Die Crusaders: Wer sind wir

Die Crusaders sind ein kirchlicher Sportverein aus Kronberg. Unser Sportangebot steht allen Menschen mit allen Weltanschauungen offen und orientiert sich an den Werten der Fairness und der Nächstenliebe. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund – ihn zu fördern und zu begleiten und zu stärken ist unser Ziel. Unser Angebot umfasst derzeit Inlinehockey, Nordic Walking und Tanzen.

Wo kommen wir her

Die Geschichte unseres Vereins beginnt mit einer Gruppe Messdiener*innen, die sich regelmäßig zum Inlinehockeyspielen in Oberhöchstadt getroffen haben. Am 7.10.2010 wurde aus dieser Gemeinschaft dann ein Verein, der schnell wuchs und für die Jugend und Erwachsene ein starkes Trainingsangebot auf die Beine stellen konnte. Nach und nach kamen die beiden Abteilungen Tanzen, die aus einer Elterngruppe entstand, und Nordic Walking, die besonders als spirituelles Sportangebot bei uns einen Platz gefunden hat, dazu. Wir sind Mitglied im Limburger Diözesanverband der DJK und haben unsere Wurzeln in der Pfarrei Maria Himmelfahrt im Taunus.

Was wir machen

Inlinehockey

Inlinehockey ist als rasanter Sport der kleine Bruder des Eishockeys, der sich aber in Sachen Spannung und Tempo nicht zu verstecken braucht. In packenden Partien jagen unsere Crusaders auf 8 Rollen dem Puck hinterher und behaupten sich im Ligabetrieb gegen andere Mannschaften. Unsere sportliche Heimat ist dabei der Hessische Roll- und Inlinehockeyverband. <Link> Derzeit spielen wir in der Altersgruppe  U13 und im Seniorenbetrieb und können für die Altersklassen dazwischen oder für Neueinsteiger  individuelle Lösungen finden. Wer mehr über unsere aktuellen Spiele erfahren möchte, kann sich auch gerne über unsere Facebookseite informieren

U13

Unsere kleinsten Rollritter spielen in der U13-Bundesliga und sind hier mit den Mannschaften aus Mannheim und Frankfurt im Turniermodus, sodass nicht zu oft die weiten Wege in Kauf genommen werden müssen. Der Trainerstab um Carl Luippold, Peter Hohmann und Simon Schade kümmert sich mit dem Jugendwart Andreas Held um das Team und die individuelle Entwicklung der Spieler. Trainiert wird zwei Mal die Woche in Oberhöchstadt und Bad Soden. Neueinsteiger sind nach vorheriger Anmeldung jederzeit willkommen.

Senioren

Sicher keine Greise sind unsere Senioren – ab 18 Jahren kann man am Spielbetrieb der Regionalliga Süd teilnehmen. Hier wird sich derzeit mit Teams aus Herborn, Frankfurt und Wiesbaden gemessen. Unter den Trainern Kim Lütke und Sascha Wilk und dem Abteilungsleiter Inlinehockey Wolfgang Kubisch wird zwei Mal die Woche trainiert und auf erfolgreiche Spiele hin gearbeitet.

Neueinsteiger und „Zwischenalter“

Wenn du noch nie Inlinehockey gespielt hast und neu anfangen möchtest, oder es in deinem Alter kein gesondertes Training gibt, heißt das noch lange nicht, dass du keinen Platz bei uns findest – ganz im Gegenteil, wir freuen uns über jedes neue Gesicht – melde dich einfach bei uns und wir schauen, wie wir miteinander eine gute Lösung, inklusive Leihausrüstung und gründlicher Vorbereitung.

Tanzen

„Mensch, lerne Tanzen, damit die Engel mit dir im Himmel etwas anzufangen wissen!“ – dieser Satz wird so der Heiligen Theresia zugeschrieben und sagt uns, warum Tanzen so wichtig ist: Um Balance und Ausgleich zu finden. Einmal pro Woche treffen sich interessierte Paare in Königstein im Gemeindezentrum, um sich unter professioneller Anleitung in Schritten und Figuren zu schulen. Neue Paare sind immer herzlich willkommen.

Nordic Walking

„Walking to heaven – Ein Spaziergang zum Himmel“

Das Vorhaben ist ehrgeizig: Ob der Himmel tatsächlich erreicht wird, kann nicht garantiert werden. Aber wir machen uns auf den Weg zu uns selbst, zu unserer Sehnsucht und begegnen dabei auch Gott und seiner Schöpfung in einer Kombination aus Bewegung und christlicher Spiritualität. Das Angebot ist ideal für alle, die etwas von der Faszination Pilgerwege im Alltag spüren möchten. Ein Appetithappen für Einsteiger, Suchende und Faszinierte. Nordic Walking-Stöcke können ausgeliehen werden. Eindrücke gibt es auf Instagram [nordic_walking_crusaders]